Work and Fun and More
  Startseite
    Allgemein
    Farbkleckserei
    FrühchenSachen
    CAL&Swaps
    Handarbeit Allg.
    Handarbeit WIP's
    Handarbeit Fertig
    Stoffgetier
    Woll-Lager
    Wollschaf-Fragen
    Woll-Zubehör
    Tiergeschichten
    Hausbau
  Über...
  Archiv
  Handarbeits-Bücher
  Wollverbrauch 2010
  Wollverbrauch 2009
  Wollverbrauch 2008
  Impressum
  Kontakt
  Abonnieren

   Die Wolllust
   Sock Street
   Mariannes OpalWolle
   knittybitty Shop
   Wollsucht Shop
   DROPS Design
   Teddys HA
   Strickanleitungen

Klicken Sie hier, um Knitting-Delight beizutreten.

http://myblog.de/knuddel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Revontuli fertig!

Es passiert oftmals, dass ich mir ein Knäul schnappe und versuche etwas daraus zu stricken und es klappt einfach nicht. Mehrfaches ribbeln ist dann immer angesagt!! Kennt ihr das auch?

Dann gibt es Knäulchen, die schreien regelrecht danach verarbeitet zu werden und zeigen auch recht schnell was sie werden wollen - so geschehen mal wieder mit einem Knäul, welches ich letztes Jahr mit noch einigem anderen an Restknäulen geschenkt bekam - alles Noname - 100%Polys.

Trotzdem hat das stricken des Renvontuli sehr viel Spass gemacht, das Tuch ist fast von alleine stetig gewachsen und ziert seit letzten Montag die Schultern meiner Züchterin.



146 gr schwer und gespannt 200 x 88 cm - gestrickt mit KnitPro 5er Nadel
28.5.09 11:27


Zuwachs bekommen!!

Seit Freitag steht unser kleiner Familienclan ein wenig Kopf - verantwortlich dafür ist unser Neuzugang in Form einer Ragdoll-Katze - da ihr Fell noch ein wenig flusselig wirkt hört sie nun auf den schönen Namen "Fussel" - eigentlich sollte sie einen Namen mit "C" bekommen, aber da konnten mein Schatz und ich uns partout nicht einigen und als wir den kleinen Racker am Freitag abgeholt bzw. ausgesucht haben, viel mir spontan "Fussel" ein und dass fand mein Schatz richtig gut.

Und hier ein paar Bildchen von dem kleinen Fusselmonster:









Arty hat natürlich gleich seine übliche Masche versucht, ran an die Katze und abschnuffeln - Fussel fauchte und mein Schnuffelhund verdrückte sich erstmal. Nun nach gut drei Tagen, faucht Fussel nicht mehr ganz so dolle und Arty rennt nicht mehr jedesmal hin, wenn sie mauzt. Einzig Banause ist sich noch nicht sicher, was wir da angeschleppt haben. Bis auf einem Meter haben die beiden sich bisher genähert, brummen sich an und Banause geht ihrer Wege und straft meinen Mann mit leichter Missachtung.

Wir werden sehen, wie es weitergeht...
25.5.09 15:46


Teddy Fridolin

Endlich ist er fertig - aus Lana Grossa Erba - eigentlich fand ich die Wolle richtig passend für einen Teddy und ist sie auch immer noch, aber irgendwie habe ich ziemlich lange für ihn gebraucht und zwischendurch meißt keine Lust gehabt an ihm zu arbeiten.

Aber nun hat er es geschafft und wird am Wochenende beim Sohn einer Sportsfreundin einziehen.

Und nun ein paar Bilder:








18.5.09 11:05


Socken 08/09 und Socken 10 und 11/09

Damit die Reihe wieder komplett ist an Socken hier das fehlende 8.te Paar *winkeanChristine - Recht hast du!!!

Aus meiner vorvorletzten Färbeaktion - Gr. 38/39:



Und hier kommten Paar 10 - das dunkle Knäul aus meiner vorletzten Färbeaktion - Gr. 38/39:



Und das erste Paar für die Zwerge meiner Kollegin - Sneakers in Gr. 27 aus einem Rest NonameWolle:



Und einmal Babysöckchen sind fertig aus Resten:

18.5.09 10:29


Socken 09/09

Doch, doch, ist das neunte Paar *gg - das letzte fertige habe ich bloss nicht gezeigt, weil Stinos. Hm, und warum zeige ich dieses nun, sind auch nur Stinos? Weil die so schnell von den Nadeln auf den Füssen von Schwiegermutter gelandet sind, dass ich erstmalig ein Fußmodell hatte *ggg





Selbstgefärbte Wolle auf 2,5 KnitPro 60 M 3 re/1 li - Gr. 40
15.5.09 10:00


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung